In Pakistan starten wir nun zum zweiten Mal ein „Wave Project“. 

Um die Situationen vor Ort zu verstehen, haben wir die Menschen besucht, die Ihre Hilfe benötigen.

Im nächsten Jahr werden wir die ersten Gelder nach Pakistan bringen. 


Wie in vielen Ländern, gibt es hier private und öffentliche Schulen. Doch sind die Unterschiede immens. In der Provinz Punjab gibt es rund 2000 öffentliche und 8000 private Schulen. Die öffentlichen Schulen sind überfüllt. Es gibt keine Hygiene-Vorschriften oder Grenzen bei den Größen der Schulklassen und das vorhandenen Schulmaterial ist begrenzt. Da keine Schulen in der näheren Umgebung sind oder die Familien diese nicht bezahlen können, gehen viele der Kinder gar nicht zur Schule. 

Mit Ihrer Hilfe können wir mehr Kinder von der „Straße“ holen und ihnen einen Zugang zur Bildung verschaffen.